Unsere Moderne hat Tradition: Sommerfest bei SMF

Das Sommerfest bei SMF, alljährlich zum NRW Sommerferienbeginn, ist beliebter Treffpunkt der aktuellen und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Als IT-Firma dem Wandel verpflichtet, entwickeln wir Software agil und für mobile Endgeräte. Gleichzeitig leben wir an unserem Firmenstandort, dem alten Stahlwerksgelände PHOENIX West, täglich den Strukturwandel im Revier. Die Location unseres diesjährigen Sommerfestes war deshalb nur konsequent: Das LWL Industriemuseum Zeche Zollern gab die prachtvolle Kulisse für ein zünftiges Fest im ehemaligen Pferdestall, mit Buffet-Spezialitäten aus der Region und Knusprigem vom Grill.

Sommerfest bei SMF: interessantes zur Sozialgeschichte im Revier

Unter fachkundiger Führung erfuhren die SMFler Interessantes zur Sozialgeschichte im Revier direkt vor Ort – mit manchem Aha-Erlebnis nicht nur für Revier-Neulinge. Wir erklommen eines der Fördergerüste in luftiger Höhe und erfuhren in Kaue und Kohlenwäsche, unter welchen Bedingungen früher im Revier malocht wurde. Überraschend war auch die ursprüngliche Bedeutung von Redewendungen wie „weg vom Fenster“ oder „einen an der Glocke haben“. Hätten Sie’s gewusst? Wenn nicht, fragen Sie uns – oder einen unserer Expertinnen und Experten auf dem Gruppenbild!

Sportliche ITler laufen Halbmarathon

Fünf sportliche MitarbeiterInnen haben nach monatelangem Training unser IT-Unternehmen beim 3. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon vertreten.

Mit unerwartet hohen Temperaturen war es zwar ideales Wetter für die Zuschauer, aber eher schwierige Konditionen für die Läufer auf der anspruchsvollen Strecke. So ging es von Kilometer 8 bis 9 in praller Sonne durch den Westfalenpark fast nur bergauf. Auch der Veranstalter war auf das Wetter nicht optimal vorbereitet und kam mit der Nachlieferung von Wasser und isotonischen Getränken kaum hinterher.

Trotz dieser Widrigkeiten kamen Christian Diekhaus, Alexander Drees, Daniel Höcker und Daniel kleine Hillmann erfolgreich ins Ziel. Anke Meyring musste bei Kilometer 13 austeigen; nach kürzlich absolvierten sportlichen Höchstleistungen bei Triathlon und 360 km-Radtour waren die Muskeln noch nicht wieder fit.

Ganz herzliche Glückwünsche zum Finish mit ansehnlichen Zeiten gehen an:

  • Christian Diekhaus – 1:52:41
  • Daniel Höcker – 1:55:48
  • Daniel kleine Hillmann – 02:02:00
  • Alexander Drees – 02:28:51

Nach 2013 haben wir bereits zum zweiten Mal ein Laufteam beim Sparkassen Phoenix-Halbmarathon antreten lassen. Für die Kollegen war es nahezu ein Heimspiel, da ein Teil der Strecke über das PHOENIX West-Gelände führte, einen Steinwurf von unserer SMF-Firmenzentrale entfernt.