Ja, wo laufen sie denn? B2Run in Dortmund

In unmittelbarer Umgebung zur Firmenzentrale liefen am 7. Mai unsere sportlichen Kollegen aus dem SMF-Laufteam beim B2Run mit. Unser Mitarbeiter Christian Bonkowski, der zum ersten Mal dabei war, haderte anfangs mit seinem Schicksal als Ersatzläufer, sollte er doch den sonst mit Bestzeiten ausgezeichneten Kollegen Marco Schlomann vertreten: „Als untrainierter Erst-Läufer und Ersatz für Marco habe ich den Team-Schnitt gehörig nach unten gezogen. Zum Glück haben die anderen nicht auf mich Rücksicht genommen“, erzählte er schmunzelnd nach dem Event.

Seine Zeit von 42:53.0 kann sich durchaus sehen lassen, denn schließlich galt es nicht nur, bei den sommerlichen Temperaturen einen kühlen Kopf zu bewahren, sondern sich auch beim emotionalen Durchlauf des Stadions Rote Erde und des SIGNAL IDUNA PARKs nicht allzu sehr von den jubelnden Zuschauern ablenken zu lassen.

So überrascht dann sein Fazit nicht: „Ich habe es unbeschadet überstanden und bin sicher beim nächsten Mal wieder mit dabei!“ – Das nennen wir Einsatz, Christian!

Ja, wo laufen sie denn? B2Run in Dortmund

Lauf-Neuling Christian Bonkowski (3.v.l.) umringt von den „alten (Lauf-)Hasen“ Christian Diekhaus, Niklas Thiel, Hee-Sinn Lim, Guino Ndjenndja und Holger Hanneken (v.l.n.r.)