SMF Spendenaktion – Spenden statt Schenken

Die SMF Spendenaktion Spenden statt Schenken hat erneut unseren Kunden, freien Mitarbeitern und Freunden des Unternehmens die Möglichkeit geboten, statt ein persönliches Weihnachtsgeschenk zu erhalten, Geld zu spenden.

Gerade zu Weihnachten wünschen sich viele, Gutes zu tun. Um diesen Wunsch umzusetzen, haben wir 2018 unsere weihnachtliche Spendenaktion eingeführt. Die Aktion wurde so gut unterstützt, dass wir erneut eine Spendenaktion zu Weihnachten im vergangenen Jahr ins Leben gerufen haben.

Dabei lag unser Augenmerk auf diejenigen, denen unsere Hilfe gut tun. Mit Unterstützung von unseren Kunden haben wir unser geplantes Budget dorthin weitergeleitet, wo nachhaltig geholfen, unsere Umwelt bewahrt und Unterstützung geleistet werden kann. Gleich vier wohltätige Organisationen standen zur Auswahl:

So haben wir persönlich unsere Spenden über 2.000 € an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn übergeben. Wenn das Kind sehr schwer erkrankt, ist das eine unfassbare Situation. Frau Schwedler steht mit Ihrem Team betroffenen Familien mit medizinischer Betreuung durch Ärzte, Pflegedienste, die Kinderklinik und Palliativ Care Teams zur Seite. Das Ziel der Familienbegleitung ist, so viel Lebensqualität wie möglich zu schenken – für das erkrankte Kind und für die ganze Familie.

Zudem haben wir den persönlichen Kontakt zum Kinderschutz Zentrum Dortmund gesucht, das hilft, wenn Kindern und Jugendlichen Gewalt geschieht. Dann steht die Organisation allen Beteiligten mit Beratung und Therapie zur Seite und bildet eine vertrauenswürdige Anlaufstelle. In dem buntbemalten Haus finden Kinder Zuflucht und Betroffene eine Fachberatungsstelle gegen Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellen Missbrauch. Dies möchten wir mit 1.000 € unterstützen und danken Frau Niemann und Ihrem Team für den herzlichen Empfang!

Helfen möchten wir auch dem Querwaldein e.V. mit 1.000 €, der als außerschulischer Bildungsanbieter quer durch die Stadt, aber auch jenseits davon haustürnahe Naturorte von Dortmund aufsucht und erlebbar macht. Im Mittelpunkt steht dabei die Verbindung zwischen Menschen und Natur, Lokalem und Globalem, Herz und Verstand. Hier wird gemeinsam mit Erwachsenen und Kindern ökologisches Wissen erfahren, verantwortungsvolles und nachhaltiges Denken sowie Handeln geübt und eine positive emotionale sowie wertschätzende Beziehung zur Natur entstehen.

Auch Bodo schafft Chancen hat eine Spende über 1.000 € erhalten. Bodo hilft Menschen in sozialen Notlagen und betreibt dazu Anlaufstellen mit Versorgungs- und Beratungsangeboten für Wohnungslose in Dortmund und Bochum. Mit dem sozialen Straßenmagazin gibt der Verein ein Monatsmagazin heraus, das Menschen in Wohnungslosigkeit und Armut einen Zuverdienst ermöglicht.

Webinar Service Station Cockpit – Die digitale Tankstellensoftware: Jetzt registrieren