Weil Spenden helfen

Auch im letzten Jahr verzichtetenwir auf Geschenke für unsere Kunden und haben stattdessen vier Dortmunder Einrichtungen mit einer Geldspende unterstützt, die mit ihrer Arbeit jeden Tag Großartiges in unserer Stadt leisten.  

Wir wollten mit der Aktion ein Zeichen setzen und nicht trotz der Pandemie spenden, sondern gerade jetzt, weil Unterstützung mehr denn je benötigt wird. Von dieser dringend notwendigen Unterstützung berichteteuns auch die vier ausgewählten Organisationen. Sie alle stellen sich täglich den durch Corona verschärften Bedingungen: die Obdachlosenhilfe bodo e.V., das Dortmunder Frauenhaus, der Kinderschutzbund und die Tiertafel Dortmund.     

bodo e.V. wird das Geld für die Notversorgung und die Anlaufstellen einsetzen, denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können die Wohnungslosen unserer Stadt immer noch nicht wie gewohnt betreuen.

Das Frauenhaus Dortmund nimmt Frauen und Mütter mit ihren Kindern auf, die häusliche Gewalt erfahren haben. Es bietet eine sichere Umgebung, Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung des Erlebten und dem Weg in ein gewaltfreies Leben. Unsere Spende hilft, diese Arbeit weiter fortzuführen 

Auch beim Kinderschutzbund wird das Geld für die therapeutische Arbeit mit Kindern mit Gewalterfahrung eingesetzt. Auf spielerische Art und Weise versucht der Kinderschutzbund einen Einblick in das Erleben der Kinder zu bekommen, ihre Sorgen, Ängste und Nöte zu verstehen und ihnen dabei zu helfen, wieder vertrauensvoll und mutig in die Zukunft zu schauen.  

Die Tiertafel hat es sich zur Aufgabe gemacht, bedürftige Dortmunderinnen und Dortmunder zu unterstützen, die sich die Futterkosten für ihre Hunde und Katzen nicht leisten können. Die Spende konnte zum Einkauf von Hunde- und Katzenfutter verwendet werden. 

Bei unserem Kontakt zu allen Einrichtungen haben wir gemerkt, mit wie viel Herzblut die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles geben für die Mitmenschen, die auf sie angewiesen sindDafür sagen wir zum Abschluss der Aktion: Herzlichen Danke für euren Einsatz!

Webinar Service Station Cockpit – Die digitale Tankstellensoftware: Jetzt registrieren