Wie funktionieren Mobile Shopping und Mobile Payment mit dem Smartphone?

Mit dem Handy einkaufen und bezahlen ist denkbar einfach. Um Mobile Shopping und Mobile Payment anwenden zu können, benötigt es nur vier einfache Schritte:

  1. Der Händler versieht sein Produkt mit einem QR-Code, den der Kunde mit seinem Smartphone scannt.
  2. Der Kunde wählt Anzahl und Produktvariation und akzeptiert die AGB des Händlers.
  3. Danach gibt er seine persönliche PIN für diesen Einkaufsvorgang ein.
  4. Fertig! Das Produkt ist gekauft und bereits bezahlt. Es kann direkt mitgenommen oder geliefert werden.

Sicherheit beim Mobile Shopping und Mobile Payment

Sicherheit ist im Umgang mit sensiblen Kundendaten das wichtigste Kriterium.

Der gesamte Bestell- und Bezahlvorgang ist absolut sicher: Die persönlichen, sicherheitsrelevanten Daten sind nicht auf dem Smartphone des Kunden gespeichert, sondern verbleiben beim Zahlungsverkehrsdienstleister, vor allem sämtliche Kontoinformationen. Zusätzlich ist eine Autorisierung mit der PIN für jeden Einkauf notwendig. Selbst bei Verlust des Handys ist kein Missbrauch möglich.

Für Händler bedeutet der Einsatz von Mobile Payment Zahlungssicherheit: Ist das Kundenkonto nicht ausreichend gedeckt, wird der Vorgang abgebrochen.

Webinar Service Station Cockpit – Die digitale Tankstellensoftware: Jetzt registrieren